Heimturnier der MU10 Jungs

Die mU10 waren am Samstag, den 03.02.2024 in der Sporthalle Wilhelmshöhe der Gastgeber des zweiten Hallenturniers in der Hessenmeisterschaft. Der regnerische Samstag war ein perfekter Tag für die Kasseler Jungs in der Halle und für die vier Mannschaften aus Südhessen.

Der HCK öffnete das Turnier gegen die erste Mannschaft von Hanau mit einem sehr starken 4:1 Erfolg. Das Spiel gegen die zweite Mannschaft von Hanau endete danach trotz einer Vielzahl an Torchancen für den HCK unentschieden mit 2:2. Nach einer Pause und mit Hot Dogs gestärkt war das dritte Spiel des Tages für den HCK ein Torfestival gegen Limburg und endete mit einem deutlichen 8:0. Auf den stärksten Gegner des Tages, Wiesbaden, traf der HCK zum Schluss. Die Luft war dann auf Seiten des HCK schon etwas raus, so dass HCK-Torwart Carlo nun deutlich mehr zu tun hatte. Letztendlich endete das Spiel 1:4 aus Sicht des HCK. Hut ab vor Wiesbaden, die das komplette Turnier ohne Auswechselspieler gespielt haben!

Toll gecoacht wurden die Jungs von Marlon Kapusta zusammen mit Arthur Müller-Ruhe.

 

 

In zwei Wochen geht es für die mU10 in Limburg weiter, wo sie nach dem starken Heimturnier gute Chancen auf weitere erfolgreiche Spiele haben.



Nächste Heimspiele


Sa, 24.02.

2. Herren Spieltag von 11 bis 17:30 Uhr

 

Sa, 02.03.

1. Herren - TSV Sachsenhausen 18:00 Uhr


CLUBHAUSVERMIETUNG

Unser attraktives Sportfunktionsgebäude steht für Tagungen, Schulungen oder andere Veranstaltungen wie private Feiern zur Verfügung. 

 

mehr Infos findet ihr unter CLUBHAUS


IMMER AKTUELL AUF 

INSTAGRAM UND FACEBOOK

 


Trauer um Hans-Jürgen „Forti“ Fortmüller, 

 

MEHR



16.04.2023

SHORTNEWS

Am 11. November 2023 traten die MU10 Jungs zum ersten Hallenspieltag der Wintersaison bei Ausrichter Kronberg an. Im Auftaktspiel gewannen die Jungs gegen den Gastgeber überlegen mit 5:1. Im Folgespiel gegen Darmstadt mussten die Jungs weitaus mehr kämpfen, als der Ball sich in der ersten Halbzeit fast ausschließlich vor dem heimischen Tor bewegte: Torwart Carlo war dauerbeschäftigt sein Tor sauber zu halten und ein mehr als glückliches 0:1 war der Halbzeitstand. In der 2.Halbzeit konnten die Jungs ihr Spiel verbessern und durch Penalty zum 1:1 Endstand ausgleichen. Die letzte Partie fand gegen Limburg statt. Das durch insgesamt drei Verletzungspausen verzögerte Spiel gewannen die HCK-Jungs ungefährdet mit 4:0. Bester Torschütze des Tages war Tilman Gemmer, der sicher vor allem all seine Penaltys in den drei Spielen verwandelte und auch die Torwartleistung von Carlo Krondorfer ist hervorzuheben. 

Unsere Jungs und Mädels von den U12 Mannschaften waren am 10. September zum letzten Testspiel der EC Kassel Huskies in der Nordhessen Arena. Bei einem intensiven Spiel konnten sie am Ende einen 2:1 Sieg der Huskies gegen die Düsseldorfer EG bejubeln. Neben der Erfahrung eine Hockeyspiel auf Eis zu sehen sind beide Mannschaften als Team weiter zusammen gewachsen. Wir bedanken uns bei den Kassel Huskies für die Einladung und wünschen viel Erfolg in der Saison!

pic by S.Schardt



Saisonabschluss 1. Herren

 

6-Punkte-Wochenende nach zuvor einem Punkt aus drei Spielen konnten unsere Herren am Doppelwochende beide Spiele gewinnen. Am Samstag Abend gelang auswärts ein souveräner 4:1 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Nauheim. 

Am Sonntag morgen wurde mit einem knappen 1:0 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft vom Rüsselsheimer RK der zweite Sieg des Wochenendes eingefahren!

Ein runder Abschluss der Feldsaison. Am 19. November startet dann der Budenzauber bei einem Auswärtsspiel gegen TGS Vorwärts Frankfurt.


DOPPELPASS PROJEKT

 

Im Rahmen eines Projekts der Doppelpass gGmbH aus Fuldatal und der Friedrich-List-Schule Kassel haben wir ca. 40 Jugendlichen aus 17 Nationen den Hockeysport nah gebracht. Wir hatten viel Spaß gemeinsam und hoffen einige der entdeckten Talente im Vereinstraining zu sehen!

 

Bittere 0:2 Niederlage der 1. Herren gegen Bad Homburg. Nach einem intensiven Spiel indem man eigentlich 60 Minuten überlegen war fehlten vorne die Tore und sie fielen hinten. 

 

Am Samstag, 7.Oktober geht es ab 17 Uhr beim Heimspiel gegen die TGS Vorwärts Frankfurt um die ersten drei Punkte der Saison!



3:1 Heimsieg der WU12

gegen die Mädels vom Hanauer THC 2. Zum Abschluss der Feldsaison haben unsere Mädels nochmal stark gekämpft und sich den Sieg verdient!

Am Sonntag waren unsere U12 Jungs und Mädels gemeinsam bei den Kassel Huskies zum letzten Testspiel zu Gast. Es war ein super TeamEvent. Wir wünschen den Huskies viel Erfolg!



22.06

Beim schlimmen Unwetter am Donnerstag blieben auch wir nicht verschont. Neben dem überflutetem Hockeyplatz, liefen auch die frisch renovierten Umkleideräume Knietief mit Wasser voll!


18.06

In der mU12 Meisterschaft haben unsere Jungs auf heimischen Platz gegen die Gäste aus Limburg souverän mit 6:0 gewonnen und wichtige 3 Punkte eingefahren. 



18.06

Hitzeschlacht im Gleisdreieck. Beim Auswärtsspiel bei SAFO konnten unsere mU16 ohne Auswechselspieler keinen Blumentopf gewinnen und mussten sich mit einem deutlichen 2:9 (0:3) geschlagen geben. 


18.06

Die wU12 haben die Reise nach Bensheim mit einer Auswechselspielerin angetreten. Bei 33° auf dem Platz konnten sich unsere Mädels zunächst behaupten, aber trotz guter spielerischer Leistung nicht punkten. Das Spiel endete 0:2 (0:0)



17.06

Wichtige 3 Punkte für die Herren gegen den TSV Sachsenhausen in einem spannenden Spiel. Nach der 1:0 Führung stand es zur Halbzeit 1:2 für die Gäste. Nach der Pause kamen unsere Jungs aber wieder gut zurück und holten auf.


04.05

 Bittere Niederlage der mU16 gegen SaFo. Nach einer Überlegenen ersten Halbzeit und einer langen 1:0 Führung, verlieren unsere Jungs das Spiel im letzten Viertel mit 1:4



 03.06

Herren: Mit einem souveränen 3:0 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft von TEC Darmstadt verfestigen die Herren ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte


07.05

 Beim erstem Heimspiel der wU12 mussten sich unsere Mädels in Unterzahl mit 0:3 gegen Darmstadt geschlagen geben, trotz einer guten Teamleistung und Kampfgeist. 



 06.05

Herren Oberliga Saisonstart auf heimischen Kunstrasen gegen Tabellenführer Rüsselsheimer RK endet mit respektablen 1:1 


30.04.

 Die wU12 starteten die Saison mit einem deutlichen  8:0 Auswärtssieg gegen in Kronberg. Mit hoher Motivation und guten Teamgeist spielten unsere Mädels ein tolles Spiel