IMMER AKTUELL AUF INSTAGRAM UND FACEBOOK


NEWS



Trainingsbetrieb nimmt wieder fahrt auf.

Auch wir im HCK tasten uns langsam wieder an den Trainigsbetrieb an.

Wir orientieren uns an allen Auflagen und alle helfen mit, das der Ablauf reibungslos funktioniert.

 


Meisterschaft: Knaben B erreichen 4. Platz

In der Defensive
In der Defensive

Mit der Teilnahme unserer Knaben B bei den Final Four in Rüsselsheim hatten wir schon viel erreicht. Naheliegend, dass nun der Wunsch aufkam, etwas mehr zu erreichen. Doch die Realität holte uns im ersten Spiel gegen...


Weiter lesen...


POKAL: mJB auf Platz 7

Beim Abschlussturnier in Frankfurt standen vier Spiele auf dem Programm.

Das erste Spiel gegen TEC Darmstadt endete mit einem 2:2 unentschieden.

Das zweite Spiel endete ebefalls mit einem 5:5 unentschieden gegen den SC Frankfurt 1880 / 4. Im Spiel gegen den VfL Bad Nauheim spielten die Jungs frei auf und haben ein erfolgreiches 10:2 erzielt. Im letzten Spiel des Tages gegen die Eintracht fehlte die Kraft und man verlor mit 2:5.

 

Das Ziel, den 5. Tabellenplatz zu sichern, gelang dadurch leider nicht.

Jetzt konzentrieren sich die mJB auf die kommende Feldsaison.


OBERLIGA: 1. Herren weiter im Abstiegsmodus

Im Vorfeld des letzten Heimspieltages riefen die 1. Herren auf, die heimische Halle mit zahlreichen Gästen zu füllen, was zu einer tollen Atmosphäre führte. Vor großartiger Kulisse blieben unsere 1. Herren trotz des tollen Publikums wieder punktlos und beendeten ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die 2. Mannschaft des Limburger HCs mit 3:4.

In einem Hockeykrimi konnten sie ein 2:4 Rückstand nicht mehr aufholen. Trotz der kämpferisch guten Einstellung, tollen Spielzügen und sichtbarem Spielspaß kamen sie nicht über ein 3:4. hinaus. Auch das "Beinahe-Last-Second Goal" konnte nicht im Limburger Tor platziert werden.

Somit ist der Abstieg sicher, es sei denn, es kommt ein Hockeywunder für den HCK.

 

Die 1. Herrenmannschaft bedankt sich bei den vielen tollen Zuschauern, die für eine super Atmosphäre in der Halle sorgten.


MEISTERSCHAFT: Mädchen D beim Heimturnier

BILDER: ROBERT KÖSTER   |   TEXT:  MIRCO MAUS-SELIGER

Beim Meisterschaftsturnier der Mädchen D vor heimischer Kulisse konnte unsere junge Truppe zwar keine Punkte einfahren, aber der Zuwachs an Erfahrung ist Erfolg genug.

Die Mädels steigerten sich von Spiel zu Spiel und konnten auch kräftemäßig dank üppigem Kader gut mithalten. Es waren die kleinen Fehler, die die gegnerischen Mannschaften zum Torschuss ausnutzten - und auch das Quentchen Glück, das beim eigenen Abschluss fehlte.

 

Auch wenn direkt nach dem Turnierende das ein oder andere Tränchen über die Wangen rollte, unterm Strich ist es ein erfolgreiches Turnier mit ganz viel Spaß gewesen. Sie freuen sich schon auf das nächste Hockeywochenende Anfang Dezember in Bad Nauheim.